Posts Tagged ‘Herbst’

Bäume an der Sihl

27. Dezember 2013

Dezember_2013 002

Zürich, 2013, Bäume an der Sihl

Willkommen im Herbst

12. September 2010

Jetzt haben wir den Salat: Der Sommer ist vorbei. Schwach angefangen und dafür umso stärker nachgelassen, so könnte man die Misere bilanzieren. Die Sömmer (was ist bitte schön die Mehrzahl von Sommer?) sind nicht mehr das, was sie einmal waren.

Es ist amüsant, wie die Öffentlichkeit darauf reagiert. Alle klagen «oh, oh, das war’s schon, so wenig warme Sonnentage» und verfallen in eine mittelschwere Depression. Bei einem Hitzesommer hingegen rufen die Menschen «mein Gott, die Klimaerwärmung, wir werden alle sterben!» Kein Wunder verliert Petrus da die Orientierung.

Sehen wir doch die positive Seite: Noch selten gab es so wenig Hitzetote wie dieses Jahr; Die Leute sind lieber an anderen Dingen gestorben. Auch der nicht unerhebliche Energieverbrauch für die ganzen Klimageräte dürfte dieses Jahr tiefer gewesen sein, was die besagte Erderwärmung zweifelsohne verlangsamen wird.

Die Folge davon kann sich jeder selbst ausmalen: Im Sommer der Zukunft werden in der Schweiz weniger Menschen in Seen und Flüssen ertrinken, weil schlicht kein Badewetter ist. Hingegen werden mehr Menschen erfrieren. Oder sich zumindest verletzen beim Sprung in den zugefrorenen See. Bedenklich. Wie eingangs schon gesagt: Jetzt haben wir den Salat.