Posts Tagged ‘22.11.’

Bumm-Bumm

17. November 2017

Boris Becker ist ein Tausendsassa: Er ist der jüngste Spieler, der das legendäre Wimbledon-Turnier gewonnen hat. Wer kann das schon von sich behaupten? (ähm … nur einer). Er war einer der besten «Serve-and-Volley-Spieler» überhaupt und bekannt für seinen Hammerharten Aufschlag, der ihm zeitweise den Spitznahmen «Bumm-Bumm-Boris» einbrachte. Egal ob auf Sand, Rasen oder Linoleum, auf dem Tennisplatz oder in der Besenkammer: Becker macht immer eine gute Figur. Natürlich hatte er auch Ärger mit der deutschen Steuerbehörde, was bei Promis in Deutschland sozusagen zum guten Ton gehört. Und er ist pleite (war jedenfalls in der «Bild» zu lesen). Am 22. November feiert Boris Franz Becker seinen fünfzigsten Geburtstag. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich, Herr Becker! Wir lieben Sie und Ihren Stil, selbst wenn wir keinen blassen Schimmer haben, was ein «Serve-and-Volley-Spieler» ist.

Ohhh, de Gaulle

19. November 2015

Charles de Gaulle war sozusagen der General Guisan Frankreichs, also ein Held, der heute noch verehrt wird, ganz patriotisch. Wobei man die Schweiz ja nicht so richtig vergleichen kann mit der Grande Nation. Helvetier sind eher bescheiden, essen weniger fettige Croissants und verstehen es – zumindest die Deutschschweizer – nicht halb so gut, Dinge schwul auszusprechen. Ohhh, mon Dieu! Aber sei’s drum. Übertragen in die heutige Zeit müsste wohl Ueli Maurer in die Bresche springen, um einem Vergleich mit de Gaulle standzuhalten. Lasst uns einen Flughafen nach ihm benennen. Und einen Flugzeugträger auf dem Bodensee (gut, ich höre auf, bitte nicht mehr anrufen). Jedenfalls wäre Charles de Gaulle am 22. November hundertfünfzig Jahre alt geworden, wofür wir … na ja, Sie wissen schon. Rien ne va plus.