Birgit vor, noch ein Tor!

Wie bitte, Sie kennen Birgit Prinz nicht? – Das ist doch die mit diesem Sport da, mit diesem Frauenfussball! Frauenfussball ist im Grunde wie Männerfussball, einfach ohne Zuschauer. Tatsächlich wurde Birgit Prinz drei Mal Weltfussballerin des Jahres, und kein Mensch – nein: auch kein Mann! – hat für die deutsche Nationalmannschaft je so viele Tore geschossen wie Prinz, nämlich hundertachtundzwanzig. Ausserdem ist sie Diplom-Psychologin, was im Fussball-Business jetzt nicht unbedingt so üblich ist. Am 25. Oktober wird Birgit Prinz vierzig Jahre alt. Wir gratulieren Ihnen, Frau Prinz, und ziehen den Hut vor Ihren Leistungen. Wobei, Hand aufs Herz: Frauenfussball, das ist ja wie Männer-Synchronschwimmen, irgendwie, nicht?

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: