Feuer! Feuer!

Erwähnen Sie an gesellschaftlichen Anlässen nie den Namen «Fred», wenn das Schaffen von Herbert Feuerstein Gesprächsthema ist. Herbert Feuerstein war lange Chefredakteur des Magazins «MAD», das Satirefreunden ein Begriff sein dürfte. Aber er macht auch Kabarett, Hörfunk, Fernsehen und Kabarett im Fernsehen. Und er schreibt Bücher. Bezüglich Auszeichnungen wollen wir die 1987 verliehene «Essener Feder» für die beste Spielanleitung erwähnen, die in etwa den gleichen Stellenwert hat wie der vom Apothekerverband verliehene «Goldene Mörser» für den originellsten Beipackzettel für Epilepsiemedikamente. Am 15. Juni hat Herbert Feuerstein achtzig Lenze auf dem Buckel. Wir gratulieren Ihnen herzlich und wünschen nur das Beste. Selbst wenn dir Fred Feuerstein lustiger finden.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: