Danke für alles!

Die Filmografie von Ingrid Steeger liest sich wie ein endloser, feuchter Traum: «Blutjunge Verführerinnen», «Krankenschwestern-Report» und «Die goldene Banane von Bad Porno», um hier nur einige der hochkarätigen Produktionen zu nennen. Richtig bekannt wurde Steeger allerdings mit der Fernsehserie «Klimbim» in den Siebzigern. Zudem warb sie für diverse Markenprodukte und – ganz wichtig – zog sich für den «Playboy» aus (das war in einer Zeit, als noch nicht alle prominenten Frauen in diesem Männermagazin erschienen und das Shooting als «extrem spannende Erfahrung» protokollierten). Am 1. April feiert Ingrid Steeger ihren siebzigsten Geburtstag. Wir gratulieren herzlich und danken für Ihre Werke – zumindest die Männer in der Leserschaft.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: