Wir sind ganz Ohr

Mike Tyson macht innerhalb und ausserhalb des Rings von sich reden. Der Mann mit dem Kampfnamen «Iron Mike» war mehrere Male Weltmeister im Schwergewicht, doch seine Karriere wurde öfters durch Gefängnisaufenthalte unterbrochen. Tyson war der erste Weltmeister, der von allen drei Boxverbänden (WBC, WBA und IBF) anerkannt wurde (im Boxsport läuft das ja ein bisschen chaotisch ab unter den Verbänden, ähnlich wie beim Fussball) und ist gemäss Fachleuten bekannt durch seinen äusserst aggressiven Kampfstil (was offenbar im sehr friedlichen Boxsport Seltenheitswert hat). Und Tyson hat – diese Bilder gingen um die Welt – einmal während des Kampfes Evander Holyfield einen Teil seines Ohrs abgebissen. Am 30. Juni feiert Mike Tyson seinen fünfzigsten Geburtstag, wofür wir herzlich gratulieren. Ganz ehrlich, wären wir ein Boxverband, wir würden sie ganz bestimmt anerkennen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: