A Star …

Jimmy Carter, so könnte auch ein Rockstar heissen. Klingt einfach toll. Carter war jedoch einmal Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Will heissen: Er hat viele gute Dinge bewirkt, von denen viele Europäer nichts verstehen, weil sie Europäer sind. 2002 wurde ihm – und das verstehen sogar Europäer – der Friedensnobelpreis verliehen. Das war wohlgemerkt in einer Zeit, als man erst die Leistung erbrachte und danach den Preis erhielt. Früher zählte eben das Erreichte, heute reicht das Erzählte. Am 1. Oktober wird James Earl Carter Jr. neunzig Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch! – Auf Carter folgte bekanntlich Ronald Reagan. Der war zwar kein Rock-, dafür aber ein Filmstar.

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: