Auf Teufel komm raus

Früher war die Welt gut. Mit der Erfindung des Lügendetektors wurde der erste Mensch dazu genötigt, nicht die Wahrheit zu sagen. Schon war es passiert. So hatte die Maschine sozusagen ihren Zweck geboren. Das stimmt. Das ist so ähnlich wie mit dem Richter und dem Henker: Das Gericht wurde ins Leben gerufen, nachdem jemand erhängt worden war. Ungelogen.

Was viele nicht wissen: Nichtwissen ist ganz und gar nicht gleichzusetzen mit lügen. Wäre es nicht so, dann wären ja unwissende Menschen ständig am Lügen und würden in erbärmlicher Art und Weise schnurstracks zur Hölle fahren nach ihrem Ableben (vorher zu Aldi). Daraus folgt der gute Ratschlag, dass man unschöne Dinge besser nicht wissen sollte um nicht in Versuchung zu gelangen, lügen zu müssen. Wie Sie unschwer bemerken, habe ich Philosophie studiert. Achtzehn Semester lang. Und Medizin. Und Kunst.

Gerne erinnern wir uns an die Frage des Lehrers, wer noch niemals gelogen habe, um nachher zu erklären, dass jeder einzelne sehr häufig lüge. Belehrend. Diejenigen Schüler, die in ihrer Unschuld tatsächlich noch nie gelogen hatten, sahen, dass die meisten Mitschüler um sie herum die Hand nicht hoben (weil diese wussten, schon mindestens einmal gelogen zu haben) und zogen ihre Hand zurück, aus Verlegenheit. – Mit dem Resultat, dass sie in diesem Moment das erste Mal gelogen hatten. Aha.

Wer übrigens fast nie lügt ist geistig bloss zu unflexibel um die Mitmenschen zu täuschen. Das sind einfach faule Leute. Und faulte Leute hassen wir. Genauso, wie wir jemanden hassen müssten, der immer ehrlich ist: Er gäbe uns ein schlechtes Gefühl, irgendwie. Ein schlechtes Gewissen. Vermutlich würden wir herumerzählen, dass dieser Mensch nicht ehrlich sei. Und wenn Sie mir das nicht glauben, liebe Leserin, lieber Leser, dann weiss ich auch nicht mehr weiter. – Wie bitte? Das müsste man mit einem Lügendetektor prüfen? – Eine Unverschämtheit!

 

 

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: