Albert Camus

Seit jüngster Zeit wird Camus häufig mit Cumulus verwechselt (ja, Camus spricht man französisch aus, schon gut). Leute stehen dann an der Kasse im Supermarkt und suchen ihre Taschen verzweifelt nach ihrer Camus-Karte ab, während die Warteschlange hinter ihnen so lange wird, dass die letzte Person mit ihren Bewegungen ständig den Sensor der automatischen Schiebetüre aktiviert, sodass ein kalter Luftzug durch den Laden weht, der die Leute krank macht. Das ist ein Problem. Albert Camus hat jedoch – unter anderem – über den Tod als unausweichliche Fatalität geschrieben. Das ist auch ein Problem. Am 7. November wäre Camus hundert Jahre alt geworden. Er ist aber gestorben. Wir gedenken seiner.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Eine Antwort to “Albert Camus”

  1. Pop-Polit Says:

    Ja, das tun wir. http://pop-polit.com/2013/11/06/albert-camus-und-die-politik/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: