Könnte sein

Diese Abstimmung ist ja mehr oder minder verwirrend: Wenn Sie gegen die Abzocker-Initiative sind, dann können Sie sich immer noch für den Gegenvorschlag entscheiden. Also ja oder nein? Am Dagegensten sind Sie allemal, wenn Sie sowohl die Initiative als auch den Gegenvorschlag ablehnen. Das grenzt an Rebellion. Nicht wenige wünschten sich, sie könnten ein klares «Vielleicht» in die Urne legen.

Es wird ja auch viel geschrieben in diesem Abstimmungskampf, geschweige denn gelesen: Vom Casino-Kapitalismus bis zum Casino-Sozialismus, von Managern, die nicht arbeiten, bis zu Arbeiter, die das nicht managen. – Alle haben irgendetwas zu sagen zum Thema Ungerechtigkeit, weil ja jeder betroffen ist. Direkt. Ungerechtigkeit ist sozusagen populär geworden.

Was nicht selten vergessen geht: Wenn sich jene zum Thema äussern, die schlicht keine Ahnung von nichts haben, dann ist das ungerecht gegenüber jenen, die eigentlich etwas davon verstehen würden, jedoch dadurch nicht zu Worte kommen. Tatsachen und Meinungen. Ein Gemisch. Manche reden auch nur, weil die Luft gratis ist.

Und genau das haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, den Kampf gegen die ungerechte Verteilung der Worte, die uns an den Abgrund treiben wird. Oder sogar noch einen Schritt weiter. Wir kämpfen dafür, dass in der Politik nur noch das gesagt wird, was auch nur annähernd Sinn macht. Als erstes wird in einem Pilotprojekt die Herbstsession auf einen Tag gekürzt.

Aber dies ist nur der Anfang unseres linguistischen Klassenkampfes, wir machen weiter, unermüdlich. Kampf der Casino-Phrasendrescherei! Gegen die Silben-Abzockerei! Nieder mit den Worthülsen! Und zum Schluss die Kernbotschaft: Zwei Mal Nein. Vielleicht.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: