Frau Holle ist Österreicherin!

Endlich haben wir den Beweis: Die Gravitation ist rassistisch. – Ja, sobald ein Schweizer Skiheld dieses dämliche Starthäuschen verlässt, schwindet die Erdanziehungskraft und der Athlet könnte ebenso gut mit dem Sessellift talwärts fahren, in der Mittelstation ein Kafi Schnaps trinken und wäre immer noch ein paar Sekunden früher im Ziel.

Das einzig Grosse ist im Moment die Ratlosigkeit. Liegt es am Material? Der Skiverband soll in einem Akt der Verzweiflung sogar mit der ehemaligen Miss Schweiz Bianca Sissing Kontakt aufgenommen haben. Ihre erste Aussage nach der Wahl war bekanntlich «Ich bin in Kanada aufgewachst». Ja, in Krisenzeiten darf man nichts unversucht lassen. Der letzte Strohhalm.

Die Österreicher haben es schon besser. – Nein, nicht weil dort Österreicherinnen Miss Österreich werden, sondern weil die Menschen dort einfach Skifahren können. Die werden so geboren. Kein Wunder, die Österreicher haben ja auch die Alpen vor der Haustüre!

So müssen sie halt weiter trainieren, die helvetischen Skihelden. Übung macht den Meister. – Ach was, im Grunde ist es ja egal. Ist ja nur ein Rennen. Sport halt. Und wir gehen dieses Jahr sowieso nach Österreich in die Skiferien. Es ist einfach billiger und der Service ist besser. Und: Die fahren auch besser Ski dort.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: