70 Jahre Pa … – Kurt Felix

Bei Kurt Felix denken wir vor allem an Paola. Was zugegeben etwas gemein ist, aber wie der Name «Fernsehen» schon sagt, geht es nun mal ums Sehen. Und Paola Felix hat die Diskussion «Singen für die Augen» ins Leben gerufen, sozusagen erfunden. – Nicht, dass sie schlecht singen würde, nein! Wir könnten es nicht besser, wahrscheinlich.

In bester Erinnerung bleibt die Sendung «Teleboy» mit Kurt Felix, bei der ein lebensgrosses Stehaufmännchen – eben der Teleboy – jeweils hin und her schaukelte, was richtig lustig aussah (nein, liebe Leserin, lieber Leser, es gibt absolut keine Analogien zum schweizerischen Bundesrat). Mit versteckter Kamera wurden Leute auf der Strasse so richtig auf die Schippe genommen. Will man bösen Zungen glauben, so wurde die Sendung aus Kostengründen abgesetzt. Viele Kameras wurden nie wieder gefunden.

Konzeptionell ganz ähnlich funktionierte später die Sendung «Verstehen sie Spass», die Kurt Felix gemeinsam mit Paola moderierte, was wir hier nicht weiter ausführen möchten, weil wir nahtlos zum offiziellen Teil übergehen: Herzliche Gratulation zum 70. Geburtstag! Wir lieben Dich. Und bitten um Entschuldigung, weil du in dieser Hommage ein kleines bisschen die Nebenrolle gespielt hast. Aber eben: Bei Kurt Felix denken wir vor allem an Paola.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: