Norman

Normen kommt von Norman. Das ist die Wahrheit. Der kleine Norman fand die Dinge dieser Welt zu chaotisch, weshalb er – was wir alle im heute noch hoch anrechnen – grosse Eigeninitiative bewies und die Normen erfand.

Das Resultat kennen wir allzu gut: Von der Briefmarke bis zur Handgranate ist alles genormt. Verlässlich und ohne unangenehme Überraschungen passt der Stecker in die Dose, schnippt der Flaschenöffner den Deckel weg und passt A auf B. Es ist ein Segen.

Wie das Schicksal so spielt, wurde Norman der grosse Ruhm verwehrt, die Erfindung der Normen für sich zu beanspruchen. Schuld daran hatte der unaufmerksame Mitarbeiter auf dem Patentamt: Er hielt sich nicht an die Normschrift und … – so könnte es gewesen sein.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: