Für mich und Dich

Politik soll dem Bürger dienen, und das tut sie auch. Wenn Bundesräte gewählt werden, so dient das dem Bürger (Bundesrätinnen den Bürgerinnen, Entschuldigung). Jeder Einwohner dieses Landes sollte sich das immer und immer wieder – selbst wenn es sehr schwer fällt – vor Augen führen: Das alles ist zu unserem Besten.

Wird also ein Bundesrat abgewählt, so dient das uns. Es kann ja nur gut sein, wenn die Allerbesten – die uns gerade gut genug sind – die Schweiz regieren. Ist einer also nicht so gut, dann kann er ja auch zu einer Bank arbeiten gehen, um reich zu werden. Und eine Frau kann auch am Herd bleiben, um sich als Bundesrätin nicht dümmlichen Journalisten-Fragen, wer denn zu Hause was mache, aussetzen zu müssen.

Dieses Bewusstsein, dass alles zu unserem Besten ist, muss regelrecht geschult werden. Wenn ein Politiker über einen anderen Politiker sagt, er sei ein gemeiner Lügner, dann dient das dem Bürger. Er wählt schliesslich die Politiker. Der Beschuldigte kann gegen diese Aussage klagen, was wiederum dem Wähler dient, denn Richter werden entscheiden, was immer gerecht ist, und das kann ja nur im Interesse jedes einzelnen Schweizers sein. Voilà.

Genauso ist es, wenn die FDP sagt, sollte die SP nicht ihren Kandidaten stützen, dann wähle sie nicht SVP, ausser natürlich die Grünen würden die FDP nicht abwählen zu Gunsten eines Sitzes der CVP. Ja, das alles ist für uns.

Sollte ein Zyniker auf die absurde Idee kommen, zu fragen, ob Politiker in Bern denn nichts Wichtigeres zu tun hätten, als ein Tamtam um die Wahlen zu machen und mittlerweile einander zu beschuldigen, dann ist diese Frage nicht zu Ende gedacht. Denn gerade weil eben diese Politiker dem Bürger dienen, haben sie dieses Land so schön gemacht und alle Probleme gelöst. Ergo gibt es im Moment tatsächlich nichts anderes zu tun als ein bisschen Theater zu veranstalten.

Zu unserem Wohle, natürlich.

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort to “Für mich und Dich”

  1. Damian Says:

    I ❤ U because of solchen Texten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: