Über die Einführung der Pille

So. Vor fünfzig Jahren also wurde die Pille eingeführt. Also, eigentlich eingenommen, ohne jetzt dreist zu werden. Aber das tut nichts zur Sache. Wichtig ist: Die Pille hat die Welt verändert.

Manche Menschen behaupten sogar, die Pille habe die Welt gerettet. Denn wären die Geburten nicht kontrolliert worden, ja, hätten die Frauen dieser Welt weiterhin völlig spontan und ungeplant Kindern bekommen, dann wäre die Übervölkerung noch gravierender. Und es wäre längst ein dritter Weltkrieg ausgebrochen. Sie müssen sich das einmal vorstellen. Die Fussball-WM hätte dann auch nicht stattgefunden, vermutlich.

Andere sagen, die Antibaby-Pille habe auf die Anzahl Menschen nur einen kleinen Einfluss, weil die Menschen mit dem grössten Wachstum, also, Sie wissen schon, die Nationen mit den meisten Geburten, die Pille sowieso nicht kennen, die Einwohner sie sich nicht leisten können und sie damit nicht einnehmen. Geschweige denn einführen. Also, ins Land natürlich. Ergo ist es ein Luxus, keine Kinder zu kriegen.

Und dass wir heute so denken, über das Kinderkriegen, das hätte vor fünfzig Jahren wohl niemand gedacht, als die Pille eingeführt wurde. Also, – gut, lassen wir das.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: